Allgemein,  Nachhaltigkeit,  Nähen,  Slow Fashion,  Weekend Flow

Weekend Flow

 

Anzeige, da Personenverlinkung/Markennennung.


Ab sofort möchte ich euch in dieser Reihe regelmäßig am Wochenende auf Menschen, Artikel und allgemein Lesens- und Sehenswertes hinweisen und so mit euch teilen, was mich in der Woche besonders inspiriert hat. Ich hoffe, dass bei meinen Empfehlungen auch für euch etwas dabei ist und ihr ein paar Ideen für euch mitnehmen könnt
.

1

In meinem letzten Post habe ich euch ja auf #nähenistmeinyoga hingewiesen, allerdings bin ich auch ein Fan von „richtigem“ Yoga und beschäftige mich damit schon eine ganze Weile. Da ich – wie viele von euch wahrscheinlich auch – sehr viel Zeit am Schreibtisch verbringe und das nicht immer in den gesündesten Positionen, schmerzt es hier und da ein wenig und mein Nacken schreit quasi nach Entspannung. Wenn es euch ähnlich geht oder ihr allgemein etwas mehr Bewegung in euren (Schreibtisch-)Alltag bringen wollt, kann ich euch Yoga With Adriene nur ans Herz legen. Auf ihrem YouTube-Kanal gibt es Yoga-Tutorials für unterschiedliche Levels und Zielgruppen und das völlig kostenlos. Ganz besonders gut getan hat mir in dieser Woche ihr Video  zum Thema Nacken- und Schulterentspannung, schnappt euch also heute mal eure Yoga-Matte oder einfach eine Decke und probiert es aus.

 

2

Photo by www.maximiliansalzer.at

Ich hatte hier bereits erwähnt, dass ich Madeleine alias dariadaria sehr inspirierend finde und würde sagen, dass ihre Beiträge mir persönlich einen großen Anstoß zur Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeitsthemen allgemein und fairer Mode im Speziellen gegeben haben. Nach ihrem Rückzug aus der Welt der Blogger hat sie ihren Podcast A Mindful Mess gestartet, den wahrscheinlich viele von euch schon kennen. Falls ihr noch nicht reingehört habt und euch ein paar Denkanstöße zu Nachhaltigkeit, Achtsamkeit und Feminismus holen möchtet, kann ich auch hier nur eine klare Empfehlung aussprechen. Besonders den Beitrag zum Thema Energieräuber fand ich sehr interessant. Hört mal rein.

 

3

Kommen wir zu guter Letzt noch zum Thema Nähen und einem meiner liebsten Blogs, wenn es um Nähinspiration geht. Und zwar bin ich durch Fredi von Seemannsgarn, die schon so, so viele wunderbare Teile genäht hat und deren cleaner, schlichter Stil mir wirklich sehr gefällt, auf die Hose wrapped von Schnittduett  gestoßen. Diese werde ich sicherlich auch bald nachnähen – der passende Stoff wartet bereits vorgewaschen und gebügelt darauf vernäht zu werden. Ich werde euch dazu bei Instagram auf dem Laufenden halten und freu mich schon darauf damit durch den Sommer zu spazieren.

 

Nun wünsche ich euch erstmal ein schönes und entspanntes Wochenende, lasst mich gern wissen, wenn für euch etwas Interessantes dabei war.

2 Comments

  • Fredi

    Hey Nicole, ganz lieben Dank für deine lieben Worte, ich freue mich sehr darüber! 🙂
    Ich habe mich auch gleich mal durch deinen Blog gelesen und bin echt gespannt auf viele weitere Beiträge. Mir gefallen die Themen auf deinem Blog und bin auf die Kombination Slow Fashion, Nachhaltigkeit und Nähen sehr gespannt!
    Liebe Grüße, Fredi

    • Nicole

      Danke liebe Fredi, das freut mich sehr zu hören 🙂 Ich denke, dass in der Nähcommunity großes Interesse an Nachhaltigkeitsthemen besteht – und gerade unter dem Aspekt finde ich es total super seine Kleidung selbst zu nähen und andere dazu zu inspirieren das auch zu tun 🙂 Und dass all das möglich ist, zeigst du ja auch auf deinem Blog. Danke auf jeden Fall für dein Feedback, ich hab noch super viele Ideen und hoffe, da ist auch für dich etwas dabei 🙂
      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.